Vom Chlorpool zum Naturpool: Umrüstung in 2-3 Wochen

gartengeplaetscher-schwimmteich-ohne-pflanzen-2

Die beliebten Naturpools sind hautfreundlich und kommen ganz ohne Chlor aus. Dabei ist das Wasser trotzdem sauber und klar. Wir erklären, wie aus einem herkömmlichen Chlorpool ein natürlich gereinigter Pool wird.

Einfache Umrüstung in einen Naturpool

Der Wunsch nach chlorfreiem Wasser ist der häufigste Grund für eine Umrüstung in einen Naturpool. Gleichzeitig sind auch das fortgeschrittene Alter der Anlage oder defekte Poolabdichtungen ein guter Grund, die Umrüstung in einen Naturpool zu bedenken. Die technische Umrüstung selbst ist oft nicht aufwändig und nimmt – je nach zusätzlichen Ausstattungswünschen – eine Bauzeit von ungefähr zwei bis drei Wochen in Anspruch. Dafür muss keine erneute Baubewilligung eingeholt werden.

Einbau der neuen Living Pool Technik

Bei der Umrüstung von einem herkömmlichen Chlorpool in einen Naturpool ist die Auswechslung der Technik das entscheidende Element. Die bisherige Technik wird entfernt und durch die neue Living Pool Technik im bereits bestehenden Technikschacht ersetzt. Dies erfordert zusätzlich eine neue Abdichtung des Pools mit einer neuen Folie sowie teilweise das Versetzen der Zuleitungen. Insgesamt kann eine solche Umrüstung ganz einfach innerhalb weniger Wochen umgesetzt werden.

Ausstattungsmöglichkeiten während der Umrüstung

Während der Umrüstung in einen Naturpool mit Living Pool Technik sind – genau wie bei einem Neubau eines Pool – weitere Ausstattungselemente möglich. Beispielsweise kann eine Beleuchtung eingebaut oder angepasst oder eine Gegenstromanlage für ein intensives Schwimmtraining eingebaut werden. Von der Beleuchtung über Massagedüsen bis hin zum Umbau der Treppe oder dem Einbau einer bequemen Sitzbank sind während der Umbauzeit viele Wünsche umsetzbar, die den Naturpool zu einem persönlichen Badeparadies mit natürlich gereinigtem Wasser werden lassen.

Diese Pools wurden in einen Naturpool mit Living Pool Technik umgebaut

So funktioniert ein natürlich gereinigter Pool

Optisch unterscheidet sich ein Naturpool nicht von einem herkömmlichen Pool, denn er kommt ganz ohne separate, bepflanzte Regenerationszone aus. Dank der natürlichen Wasseraufbereitung, bei dem den Algen das lebenswichtige Phosphat entzogen wird, bleibt das Wasser klar und sauber. Die sogenannte Living Pool Technik macht das Baden in natürlich gereinigtem Wasser möglich. Auch die Wahl der Beckenauskleidung wie beispielsweise Folie, Feinsteinzeug oder Edelstahl unterscheidet sich nicht von einem herkömmlichen Pool. Je nach Auskleidung schimmert das Wasser in unterschiedlicher Farbe, doch etwas haben alle Naturpools gemeinsam: Das Wasser ohne Chemie bleibt algenfrei und ist sanft zur Haut.

Weitere Informationen zum Naturpool mit der Living Pool Technik

Galerie Naturpools mit Living Pool Technik

Wer macht solche Umrüstungen?

Unser Poolbau-Experte egli jona ag aus Rapperswil-Jona ist der Ansprechpartner für die Umrüstung oder Neubau eines Naturpools. Seit drei Generationen baut die egli jona ag Pools und Teiche und hat bereits unzählige Naturpools und Umrüstungen zu Naturpools realisiert.

Schaugarten mit Naturpool

Besuche den grossen Schaugarten Gartenvilla im Aathal bei Wetzikon und besichtige insgesamt sechs unterschiedliche Pools! Vor Ort können auch Naturpools aus unterschiedlichen Materialien angeschaut werden. Gerne kannst du dich im Schaugarten auch unverbindlich beraten lassen.

Fragen zum Naturpool?

Schreib uns direkt in die Kommentare oder kontaktiere unverbindlich unseren Pool-Experten Daniel Egli.
E-Mail: daniel.egli@eglijona.ch
Telefon: 055 224 30 30

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.